Über mich

Weshalb „Yoga La Vida“?

Yoga ist ein unverzichtbarer Teil meines Lebens und ich lebe in Spanien, deshalb steht der Name für mein Yogi-Leben auf einer der schönsten Inseln der Welt.

Ich habe viele Jahre als Business Coach gearbeitet und gemerkt, wie wichtig es ist, nicht nur seinen Intellekt, sondern auch seinen Körper und seine Seele zu pflegen, um Burnout und Stesserkrankungen vozubeugen.

Meine Seele atmet auf, wenn ich auf der Insel wandere, Rad fahre, im glasklaren Meer schwimme oder einfach den Sonnenuntergang am Strand genieße.

Ich liebe vegetarisches Essen, ab und zu frischen Fisch, koche gerne und gönne mir gelegentlich auch mal ein Glas köstlichen mallorquinischen Wein.

Als zertifizierte Hatha/Vinyasa-Yogalehrerin (200h RYS), Systemische Coach (DVNLP, ICI, ECA) und Wanderführerin begleite ich leidenschaftlich gerne Menschen dabei, ein glücklicheres und gesünderes Leben zu führen.

Gerne bin ich auch für dich da!

Namasté

Andrea

„Andrea hat mir die Angst vor der Yoga Praxis genommen. Mit ihrer ruhigen Art ist für mich jede Yogastunde eine Quelle der Entspannung im stressigen Alltag. Wenn man nicht in die entsprechende Position kommt, zeigt sie immer Alternativen, die auch Anfänger schaffen. Ich kann sie als Yogalehrerin 100% weiterempfehlen!“

(Anja Kaiser)